Willkommen bei Gute Lehre Lehramt – dem Portal zur Qualitätsoffensive Lehrerbildung an der CAU

Auf diesem Portal finden Sie als Lehrende Beispiele und Anregungen für vernetzte Lehrkräftebildung, z.B. erfolgreiche und innovative Praxisbeispiele aus der CAU, kompakte Zusammenfassungen relevanter Publikationen aus der Lehr-Lern-Forschung und Informationen zu den vielfältigen fachspezifischen Vorhaben des Projekts CAU-LiB (Lehramt in Bewegung).

Das Angebot wird stetig erweitert, halten Sie sich über das RSS-feed auf dem neusten Stand oder lassen Sie sich per E-Mail über neue Einträge benachrichtigen (dies können Sie am Ende dieser Seite einstellen). Melden Sie sich an und nutzen Sie die Foren für den CAU-internen Austausch über Ideen zum Lehramt.

 

Abb. (links): Mitarbeitende von LeaP und LiB visualisieren bei ihrer Frühjahrstagung 2018, welche Bereiche der Lehrkräftebildung in ihrem Teil-Projekt miteinander vernetzt werden.

 


Deutsch/Kunstdidaktik/Kunstgeschichte

Bild und Sprache – Sprache und Bild: Im Wintersemester 2017/18 erkundeten Studierende (BA, MEd) der Fächer Deutsch, Kunst Profil Lehramt und Kunstgeschichte gemeinsam die Bedeutung und das Verhältnis von Bild und Text: Im Rahmen der fächerübergreifenden Lehrveranstaltung ... weiterlesen


Chemie: von der Forschung in die Bildung

Ein Kombimodul von Fachwissenschaft und Fachdidaktik ermöglicht Lehramtsstudierenden im Master of Education einen Einblick in aktuelle Forschungsthemen des Instituts für anorganische Chemie. Diese Themen werden anschließend in der Kieler Forschungswerkstatt didaktisch für ... weiterlesen


Didaktische Werkzeuge der Lehrkräftebildung

Neue Rubrik: Didaktische Werkzeuge der Lehrkräftebildung. Forschungsbasierte Werkzeuge und praxisorientierte Lehrformate sichern eine anspruchsvolle Hochschullehre, die den Studierenden eine tiefgreifende Auseinandersetzung mit den Lehrinhalten ermöglicht und erlauben eine ... weiterlesen


Concept-Maps in Lehre und Forschung

Eine zentrale Herausforderung in der Lehre, und insbesondere in der Lehrkräftebildung, stellt die Vernetzung unterschiedlicher Wissensbereiche dar. Der Einsatz von Concept-Maps regt Studierende nicht nur an, Wissensbereiche und damit verbundene kognitive Strukturen aktiv zu ... weiterlesen


Curriculumsentwicklung

Veränderte Bedingungen der Arbeitswelt von Lehrer*innen und veränderte Lebenswelten der Schüler*innen sowie neue wissenschaftliche Erkenntnisse und gesellschaftliche Entwicklungen bedingen strukturelle und inhaltliche Veränderungen der Curricula an Schulen und an Hochschulen ... weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.