Didaktische Werkzeuge der Lehrkräftebildung

Forschungsbasierte Werkzeuge und praxisorientierte Lehrformate sichern eine anspruchsvolle Hochschullehre, die den Studierenden eine tiefgreifende Auseinandersetzung mit den Lehrinhalten ermöglicht und erlauben eine Begleitforschung, die den Wissens- und Kompetenzaufbau der Lernenden erfasst. Einige dieser Werkzeuge sind insbesondere für die Entwicklung von Eigenschaften und Kompetenzen geeignet, die für Lehrkräfte bedeutsam sind. Diese werden in dieser Rubrik  in den Mittelpunkt gestellt.

Zeichnen in der Lehre der Naturwissenschaften
Wie Zeichnungen den Lernprozess unterstützten (hier weiterlesen)

Fallarbeit
Eine Methode um kritisches Denken und Theoretisieren der Studierenden anzuregen (hier weiterlesen)

Concept-Maps in Lehre und Forschung

Der Einsatz von Concept-Maps als Methode (hier weiterlesen)

Einsatz von Videos in der Lehrkräftebildung

Über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Videos in der Lehrkräftebildung (hier weiterlesen)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.