Lehr-Lern-Labore an der KiFo

Lehr-Lern-Labore stellen ein vielseitig anpassbares Konzept dar, Studierenden im Lehramtsstudium frühe Praxiserfahrungen in geschützten und komplexitätsreduzierten Lernumgebungen zu ermöglichen. Dabei unterrichten sie in Kleingruppen kurze, inhaltlich definierte Sequenzen und können in diesem micro teaching ihre didaktischen Ideen und Fähigkeiten sowie sich selbst in der Rolle der Lehrperson erproben. Schüler*innen erleben das Lehr-Lern-Labor als Schülerlabor und erhalten Einblicke in wissenschaftliches Arbeiten und aktuelle Forschungsthemen.

In der Kieler Forschungswerkstatt (KiFo), die neben den Laborangeboten auch als Schülerforschungszentrum und kreativer Entwicklungs- und Experimentierort für verschiedene Lehr- und Lernangebote dient, haben mehrere Fachbereiche der CAU bereits solche „didaktischen Doppeldecker“ etabliert und binden diese in ihre Angebote im Lehramtsstudium ein.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.